Venezuela 50 Bolivares Gürteltier Silbermünze Armadillo 1975 PP

38,69 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Venezuela 50 Bolivares Gürteltier Silbermünze Armadillo 1975
Republik Venezuela Sammlermünze 925‰ Feingehalt Höchste Prägequalität PP. Lieferung erfolgt eingeschweisst

Nicht vorrätig

Beschreibung

Venezuela 50 Bolivares Gürteltier Silbermünze Armadillo 1975 PP

Die Silbermünze Venezuela 50 Bolivares 1975 zeigt auf der Rückseite ein Riesengürteltier. Es zählt zu den Tieren, die unter Artenschutz stehen. Die Silbermünze ist Bestandteil der Münzserie: World Wildlife Fund und die Internationale Union zur Erhaltung der Natur und der natürlichen Ressourcen.

Das Gürteltier kommt nur noch in Südamerika vor. Die Tiere leben in trockenen Gebieten, Halbwüsten und Steppen. Das Gürteltier auf der Münze ist ein Riesengürteltier. Man erkennt es an den gr0ßen Krallen. Seine Krallen können bis zu 15 cm lang werden und es kann sich damit sogar durch Beton graben. Diese Tiere ernähren sich von Insekten und die Krallen dienen dazu sich z. B. durch Termitenhügel zu graben, um die dort lebenden Tiere zu fressen

Avers:
Staatswappen von Venezuela. Umschrift: REPUBLICA DE VENEZUELA – 1975. das Prägejahr ist jeweils durch zwei Sterne von der Angabe des Herkunftslandes getrennt.

Revers:
Ein Gürteltier laufend auf angedeutetem Boden. Der Schwanz hängt im Halbkreis links herunter. Am Ende steht der Nennwert. Die Vorderbeine Umschrift: 35 gram. Ley 925 – 50 BOLIVARES

Münzdaten:
Herkunftsland: Venezuela
Nennwert: 50 Bolivares
Prägejahr: 1975
Münzgewicht: 35 g
Feingewicht: 32,37 g
Feingehalt: 925‰
Durchmesser: 42 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Polierte Platte, gebraucht

Detaillierte Informationen zur Münzerhaltung historischer Münzen finden Sie hier

Venezuela 50 Bolivares Gürteltier Silbermünze Armadillo 1975 PP

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.