USA 1928 Peace Dollar One Dollar

USA 1928 Peace Dollar One Dollar
Der Peace Dollar war die letzte amerikanische Silberumlaufmünze. Er ist bei Sammlern aufgrund seiner Bekanntheit sehr beliebt. Dieser 1928 Dollar ist in San Francisco geprägt worden (Münzzeichen S) und ist trotz Gebrauchsspuren in einem guten Zustand.

 

28,26  inkl. MwSt.

Enthält 0% differenzbesteuert nach §25a UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

USA 1928 Peace Dollar One Dollar

Der Peace Dollar war die letzte amerikanische Silberumlaufmünze. Erst 51 Jahre später wurde der „American Silver Eagle“ geprägt, die aber keine Umlaufmünze mehr war, sondern als reine Anlagemünze geprägt worden ist. Daher wird der ursprünglich „Peace Dollar“ von Vielen als die letzte richtige US-Dollarmünze bezeichnet.

Das Motiv (Lady Liberty)  entwarf Anthony de Francisci nach seiner Frau Teresa. Im unteren Drittel ist der Schriftzug „In God we trust“ (engl.: „Auf Gott vertrauen wir“) und das Prägejahr der Münze zu sehen.

Auf der anderen Münzseite ist ein Weißkopfseeadler (das Wappentier der Vereinigten Staaten), zu sehen. Der Adler sitzt auf einer Bergkuppe und hält in seinen Klauen einen Olivenzweig. Auf dem Felsen ist Das Wort „Peace“ eingraviert, das in Gedenken an den Frieden zwischen den USA und Deutschland bzw. Österreich nach dem ersten Weltkrieg steht. Umgeben ist der Adler von aufgehenden Sonnenstrahlen.

Münzgewicht: 26,73
Feingewicht: 24,05g
Material:: 90 % Silber 10 % Kupfer
Durchmesser: 38,1
Münzrand: geriffelt

Der „Peace Dollar“ ist von seiner Beschaffenheit her exakt gleich mit dem legendären „Morgan Dollar“. Als Peace Dollar bezeichnet man einen Silber-Dollar der USA, der nach dem 1. Weltkrieg von 1921-1928 und 1934/ 1935 geprägt wurde. Morgan-Dollar bezeichnet eine 1-US-Dollar-Münze aus Silber, die von 1878 bis 1904 und dann noch einmal 1921 geprägt wurde.

USA 1928 Peace Dollar One Dollar
Der angezeigte Preis ist der Endpreis

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.