Tonga 1 Hau Palladium Münze 1967 Krönung König Tupous IV

5.537,57 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Tonga Palladium Münze 1 Hau 1967 Prägung zur Krönung König Tupous IV.
Erste Palladium Gedenkmünze Feingehalt 980‰ Stempelglanz 100 Paʻanga. Lieferung erfolgt eingeschweisst

Nicht vorrätig

Beschreibung

Tonga 1 Hau Palladium Münze 1967 Krönung König Tupous IV

Die Tonga Palladium Münze 1 Hau 1967 ist zur Krönung des Königs Tupous IV ausgegeben worden. Es gibt drei unterschiedliche Münzgewichte, die als Gedenkmünze zur Ehrung der Krönung genutzt wurden. Der Nennwert der Gedenkmünzen ist in HAU auf den Münzen deklariert. Hau wird als übergeordnete Einheit für die Währung Tongas, den Paʻanga, genutzt. 1 Hau entspricht 100 Paʻanga.

Unabhängig von dem Münzgewicht haben alle Münzen zur Ehrung des Königs den gleichen Feingehalt in Höhe 980‰ Palladium. Spätere Münzproduktion in dem Edelmetall Palladium wieder höheren Feingehalt aus. Bekannt sind die Ballerina Münzen aus Russland. Diese russischen Ausgaben haben einen Feingehalt von 999‰ Pd. 

Wir bieten diese Palladiummünzen separat an, wer das Set bestehend aus drei Palladiummünzen mit unterschiedlichen Gewichten kaufen möchte, kann sich über diesen Link informieren. Das Set ist weltweit nur 1.500 mal ausgegeben worden. 

Palladium Münzdaten 1 Hau:
Herkunftsland: Tonga
Prägejahr: 1967
Nennwert: 1 Hau (100 Paʻanga)
Münzgewicht: 64,8 g
Feingehalt: 980‰
Feingewicht: 63,50 g 
Durchmesser: 47 mm
Erhaltung: Stempelglanz

Avers:
Portrait des König Tupou IV. Umschrift: CORONATION 4th JULY 1967 – TAUFA ÁHAU TUPOU IV
Revers:
Gekröntes Wappen von Tonga. Umschrift: HAU – TONGA
Rand:
Randschrift: THE FIRST PALLADIUM COINAGE –  HISTORICALLY

Tonga Palladium Münze 1 Hau

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.