Silberbarren Engelhard 50 Unzen Feinsilber Sammlerbarren sehr selten

2.122,82 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Silberbarren Engelhard 50 Unzen Feinsilber Sammlerbarren
sehr selten 1,555 Kg

Gegossene Silberbarren von Engelhard aus der ehemaligen Produktion sind wahre Silberbarren Schätze, diese Silberbarren 50oz Engelhard 50 Unzen Feinsilber sind nur sehr selten am Markt zu finden. Hat man so eine Rarität ergattert, erzielt man beim Verkauf weltweit entsprechende Aufpreise bei Sammlern.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Silberbarren Engelhard 50 Unzen Feinsilber Sammlerbarren 1,555kg. Gegossene Silberbarren von Engelhard aus der ehemaligen Produktion sind wahre Silberbarren Schätze, diese Silberbarren 50oz Engelhard 50 Unzen Feinsilber sind nur sehr selten am Markt zu finden. Hat man so eine Rarität ergattert, erzielt man beim Verkauf weltweit entsprechende Aufpreise bei Sammlern.

Silberbarren Engelhard 50 Unzen Feinsilber Sammlerbarren
Silberbarren 50oz Engelhard 50 Unzen Feinsilber

Detailangaben Silberbarren 50oz Engelhard 50 Unzen Feinsilber :
Gewicht: 50oz, 50 Unzen, 1,555 Kilo
Material: Feinsilber 999
Seriennummer: 6 Zahlen ohne Buchstaben
Format: 116mm x 57mm x 24mm (Länge x Breite x Tiefe)

Engelhard war früher weltweit führender Hersteller von Feingold-, Platin- und Silberbarren. Im Jahr 2006 wurde der ehemalige USA Konzern von BASF, dem deutschen Chemiekonzern, übernommen. Mit der Übernahme hörte die Herstellung von Edelmetallen auf. Daher sind die heute noch zu findenden Edelmetallbarren von Engelhard so beliebt bei Sammlern.

Selbstverständlich sind diese seltenen Silberbarren weltweit bankhandelsfähig. Seinerzeit wurde viele unterschiedliche Silberbarrenvarianten je nach Gewicht geprägt und gegossen. Diese Vielfalt bietet Sammlern eine einzigartige limitierte Auflage.

Silberbarren Engelhard 50 Unzen Feinsilber Sammlerbarren

Es gab bei den Gussbarren je nach Produktionszeit Unterschiede in der Darstellung der Seriennummer. Früher hergestellte Silberbarren haben noch die einfache Seriennummer ohne vorangestellten Buchstaben. Erst später ist der Buchstabe „P“ („poured“) vor der Seriennummer gepägt. Die Silberbarren ohne Buchstaben sind ältere Varianten und können dadurch so hohe Aufpreise erzielen wie sehr seltene Silbermünzen. Die Silberbarren mit drei, fünf, sieben und 50 Unzen Feinsilber sind am gefragtesten, da diese Gewichte am seltensten zu finden sind.

 

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.