Silberbarren 1 oz Feinsilber 999 Heraeus Steintor Alt Hamburg

30,73 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Silberbarren 1 oz Feinsilber 999 Heraeus Steintor Alt Hamburg
Erinnerung an Stadttor Hamburg, wunderschöner nostalgischer Sammlerbarren 31,1 Gramm Feinsilber 999, Serie „Alt Hamburg“ auf Wunsch in Originaletuie

Nicht vorrätig

Beschreibung

Silberbarren 1 oz Feinsilber 999 Heraeus Steintor Alt Hamburg

Der Silberbarren 1 Unze Heraeus Steintor Alt Hamburg zeigt das frühere Stadttor Hamburgs. Das „Steintor“ war ein Knotenpunkt nach Osten. Hier ging es auf den Landstraßen mit Pferdekutschen nach Berlin und Lübeck. Bis 1860 waren diese Stadttore als Torsperre gedacht. Durchfahrten wurden durch Sperrung des Tores nach Einbruch der Dunkelheit verboten. Das Tor wurde verschlossen. Im Jahr 1860 wurde die Torsperre aufgehoben, das Steintor verlor seine Funktion und wurde abgerissen.

Die Rückseite der kleinen Silberbarren werden von verschiedenen, bildhaften Motiven der Hansestadt Hamburg geziert. Die Motive auf der Rückseite der Barren zeigen u.a. das Hamburger Rathaus, Hamburg – Schleusenbrücke, Hamburg um 1570, Hamburger Michel, Hamburg – Deichstraße, Hamburg – Hafenszene oder, wie dieser Barren hier, Hamburg – Lombardsbrücke. Die Barren sind von Heraeus produziert. Die Wertseite dieser Barren enthält die Hersteller- und Feingehaltsangaben.

Silberbarren 1 Unze Heraeus Steintor Alt Hamburg
Der dargestellte Preis ist der Endpreis, differenzbesteuerter Verkauf. Versand erfolgt eingeschweisst oder, falls vorrätig, in Originaletui gegen 5,- Euro Aufpreis.

Hinweis

Verkaufskriterien für Anlagemetalle wie Barren oder Münzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.