Silberbarren 1 oz 9999 Norddeutsche ES

30,54 

Enthält 16% ges. MwSt.
zzgl. Versand

Die 1 Unzenbarren der Norddeutschen ES bestehen aus  31,1Gramm Feinsilber und sind aufgrund des hohen Herstellungsaufwandes  nur selten als gegossene Stücke erhältlich. In schöner  Barrenform, nummeriert, eingeschweisst, mit Zertifikat

Nicht vorrätig

Beschreibung

Silberbarren 1 oz 9999 Norddeutsche ES

lasernummeriert, mit Zertifikat, eingeschweisst

Die Silberbarren mit dem Gewicht 1 oz und dem Feingehalt 9999 der Norddeutschen ES werden im klassischen Gussverfahren für Feinmetallbarren hergestellt.  Es sind nummerierte Anlagebarren mit Zertifikat,

Die Wertseite dieser Barren enthält die Hersteller- und Feingehaltsangaben. Die Rückseite enthält die fortlaufende Nummer.

Die Gold- und Silberscheideanstalt erzeugt in ihrem Edelmetallwerk an der Hamburger Grenze aus zur Wiederverwertung eingelieferten Edelmetallen feinste Edelmetalle höchster Qualität. Auch diese Silberunzen werden aus der Rückgewinnung in umweltfreundlichen und ethisch einwandfreien Verfahren hergestellt. Sie erwerben sozusagen „grünes Silber“ – in Norddeutschland erzeugt.

Die Herstellung solcher Barren ist aufwendig. Schon die Raffination zu Silber der Feinheit 999.9 verlangt viel Aufmerksamkeit der Chemiker bei der Auswahl der Silbers das in die Silberelektrolyse kommt. Nicht nur die Abscheidung der Silberkristalle und die anschliessende Granulation in kleine Silberperlen ist aufwendig, sondern auch das Giessen an sich ist komplizierter als es sich der Laie vorstellt. Die Tricks der Giessereimeister sind die in vielen Jahren erworbenen Kenntnisse, die sie in ihre „Barren“ einfliessen lassen und die dann zu schönen Ergebnissen führen. Handarbeit ist hier für die Gussbarren angesagt. Keine maschinelle Stanzmaschine die aus dem Blech nur Rechtecke ausstanzt und gleich pägt, nein hier ist Liebe und handwerkliche Technik nötig.

Der Barren wird eingeschweisst ausgeliefert.

Weitere gegossene Silberbarren der Norddeutschen

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.