Russland 10 Rubel 1/2 oz Palladium Ballerina 1990

1.100,63 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Russland 10 Rubel 1/2 oz Palladium Ballerina 1990
Pd Anlagemünze 15,5g Gramm 999‰ Palladium, Motiv aus dem Russischen Tanzballett.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Russland 10 Rubel 1/2 oz Palladium Ballerina 1990

Die Anlagemünze 1_2 Unze Russland 25 Rubel Palladium 1990 ist die zweite Ausgabe der Ballerina Reihe. Die St. Petersburg Mint prägt seit 1989 Palladiummünzen mit Ballerina als Motiv. Die Ballerina Figuren aus dem russischen Tanzballett sind von Jahr zu Jahr in unterschiedliche Pose abgebildet. Das russische „Bolshoi Ballett“ genießt seit Tschaikowsky Kompositionen weltweiten Ruhm. Die tanzenden Ballerina Abbildungen sind zum Gedenken der russischen Tanzkunst auf die Münzen geprägt.

Die Pd-Ballerina-Münzen sind nur von 1989 bis 1995 geprägt worden. Die Münzen gibt es in kleineren Auflagen, da einige von ihnen wieder eingeschmolzen werden mussten. In Russland wurde Palladium als Rohmaterial für andere Einsätze benötigt und so verkleinerten sich die Auflagen. Je kleiner die Auflage von Anlagemünzen ist, desto mehr Potential hat die Münze ihren Sammlerwert zu steigern. 

Münzdetails:
Herkunftsland: Russland
Prägestätte: St. Petersburg Mint im Auftrag der russischen Staatsbank
Prägejahr: 1990
Nennwert: 10 Rubel
Material: Palladium
Feingehalt: 999‰
Feingewicht: ½ oz, 15,55 g Feinpalladium ( ½ Unze)
Durchmesser: 30 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Stempelglanz (mattiert), mit Zertifikat in Originalkapsel und passendem Etui

Der besondere Vorteil für den Käufer dieser Palladium Anlagemünze liegt im differenzbesteuerten Kauf nach §25a. Es ist darum ein zur Zeit besonders günstges Angebot und eine schöne Bereicherung des Edelmetallportfolios mit guter Entwicklungschance.

Sie erwerben diese Münze mit einem nur sehr geringen Steueraufschlag. Sie ist damit ein ausgezeichnetes Anlageobjekt und gehört eigentlich in jedes Edelmetallportfolio.

Russland 1_2 Unze Russland 25 Rubel Palladium 1990
Versand im originalen rot samtausgeschlagenem Etui mit Echtheitszertifikat – ein sehr gesuchtes Sammlerstück

Hinweis

Verkaufskriterien für Anlagemetalle wie Barren oder Münzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.