Reichstaler 1735 Karl VI Hamburg Stadt Taler Silber August Carolus VI

231,30 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Reichstaler 1735 Karl VI Hamburg Stadt Taler Silber August Carolus VI
Zustand Rarität dieser Silbermünze aus dem Deutschen römischen Kaiserreich ist sehr gut bis vorzüglich. Ein sehr begehrtes Sammlerstück.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Reichstaler 1735 Karl VI Hamburg Stadt Taler Silber August Carolus VI

Der Zustand dieser Münz-Rarität Reichstaler 1735 Karl VI Hamburg Stadt Taler Silber August Carolus VI ist sehr gut bis vorzüglich. Es sind alle Details erhalten, es gibt minimale Prägeschwächen, eine sehr schöne Patina.

Münzdetails zu Reichstaler 1735 Karl VI Hamburg Stadt Taler Silber August Carolus VI
Münzgewicht 29,25 g
Durchmesser: ca 43,30 mm
Material: Silber
Herkunft: Römisch Deutsches Reich

Avers: 
Zentriert befindet sich das Stadtwappen mit prachtvoller Helmzier. Innerhalb des Wappens die Türme von Hamburg. Umschrift: MONETA NOVA CIVITATIS HAMBURGENSIS das Münzmeisterzeichen geteilt unterhalb des Wappenschildes: I.H.L.

Revers:
Zentriert auf der Silbermünze eine Krone über dem Doppeladler mit Zepter und Schwert. Unterhalb der Schwanzspitze geteilt das Prägejahr : 1735. Umschrift: AUGUST CAROLUS VI D. G. ROM IMP SEMP

Rand:
diagonal geriffelt

Details zu Karl VI (August Carolus VI):
Karl VI geboren 1685 in Wien, gestorben 1740 in Wien. Er regierte von 1711 bis zu seinem Tode als römisch deutscher Kaiser Deutscher Nation und Erzherzog von Österreich und auch als Souverän der habsburgischen Erblande. Er soll ein Pedant gewesen sein, der sehr viel Wert auf Hofetikette gelegt hat und penibel auf Einhaltung aller Regeln geachtet hat. Er soll sogar auf seinem Sterbebett kritisiert haben, dass zu wenig Kerzen um sein Bett herum aufgestellt waren.

Reichstaler 1735 Karl VI Hamburg Stadt Taler Silber August Carolus VI

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.