Guatemala Beatification Hermano Pedro Feinsilber 22 Junio 1980 Silver

37,83 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Guatemala Beatification Hermano Pedro Feinsilber 22 Junio 1980 Silver
Eine sehr seltene Silbermedaille. Geprägt zum Gedenken an den heiligen „Hermano Pedro“. Angefertigt aus 999 Feinsilber, Vorstand vorzüglich, bei Sammlern sehr begehrt.

Vorrätig

Beschreibung

Guatemala Beatification Hermano Pedro Feinsilber 22 Junio 1980 Silver

Geprägt wurde dieses Silberstück Guatemala Beatification Hermano Pedro Feinsilber 22 Junio 1980 Silver – zur „Beafitication“ Seligsprechung des heiligen Hermano Pedro. Die Beatification ist ein Verfahren in der Kirche, nach dessen Abschluss vom Papst ein Mensch der verstorben ist als „Seliger“ bezeichnet werden darf. Als „Peter von Betancurt“ genannt „Hermano Pedro“ ist er der erste Heilige, der auf den Kanarischen Inseln geboren wurde. Er siedelte von Teneriffa später nach Guatemala über, wo er im Jahr 1653 mit der Ausbildung zum Priester begann. Brach die Ausbildung ab und trat stattdessen dem „Dritten Orden der Franziskaner“ bei und half in Krankenhäusern, in Gefängnissen, er half ebenfalls den Arbeitslosen und den damaligen Sklaven. Er war es, der durch gesammelte Spenden das Krankenhaus „Unsere Frau von Bethlehem“ erbaute. Später kamen noch eine Schule für Arme, ein Heim für Obdachlose, eine Herberge für Priester und ein Oratorium dazu. Die Menschen, die ihn verehrten und sich ihm aus freien Stücken anschlossen nannten sich selber „Bethlehem Brüder oder Schwestern“ Am 30. Juli 2002 wurde Hermano Pedro in Guatemala von Johannes Paul II heilig gesprochen.

Material: Silber 999/1000
Gewicht: 24,91g
Durchmesser: 38,7mm

Avers:
Der Rundsatz: „ACORDAOS HERMANOS QUE UN ALMA TENEMOS“ oberhalb des Motivs. Unterhalb der Name des heiligen „HERMANO PEDRO“. In der Mitte sieht man Hermano Pedro.

Revers:
Darstellung der „Seligsprechung“ in der Kirche in Guatemala mit Johannes Paul II, bei der „Seligsprechung“ von Hermano Pedro. Die Umschrift lautet: BEATIFICATION DEL HERMANO PEDRO EL VATICANO 22 JUNIO 1980

Der besondere Vorteil für den Käufer dieser Anlagemünze liegt im differenzbesteuerten Kauf nach §25a UStG. Ein besonders günstiges Angebot und eine schöne Bereicherung des Edelmetallportfolios mit guter Entwicklungschance.

Guatemala Beatification Hermano Pedro Feinsilber 22 Junio 1980 Silver

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.