Panama 20 Balboas Silbermuenze 1973 Simon Bolivar

Panama 20 Balboas Silbermünze 1973 Simon Bolivar
Feingehalt 925/oo Silber,Münzgewicht ca. 131,82 Gramm, mehr als ein Viertelpfund massives Sterlingsilber, Durchmesser 61mm – was will man mehr?

81,57  inkl. MwSt.

Enthält 0% differenzbesteuert nach §25a UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort, wenn vorrätig

Vorrätig

Beschreibung

Panama 20 Balboas Silbermünze 1973 Simon Bolivar

Diese wunderschöne Panama 20 Balboas Silbermünze 1973 Simon Bolivar Anlage-Münze wurde von der Franklin Mint in Pennsylvania USA aufwendig geprägt.Sie enthält mit ihrem Münzgewicht von ca 131,82 Gramm mehr als ein Viertelpfund massives Sterlingsilber.

Ihren Namen bekam diese riesige Silbermünze nach Simon Bolivar. Er war ein Freiheitskämpfer in Lateinamerika und wird dort heute noch als Nationalheld verehrt. Der Bolivar war seinerzeit auch eine Währungseinheit in Venezuela und Uruguay. Die Prägezeit der Münze liegt 1971-79, sie war damals die größte Silbermünze die bis dato ausgegeben wurde.

Der besondere Vorteil für den Käufer dieser Anlagemünze liegt im differenzbesteuerten Kauf nach §25a UStG. Ein besonders günstiges Angebot und eine schöne Bereicherung des Edelmetallportfolios mit guter Entwicklungschance.

Land Edelmetall Münzname Münzgewicht Feingehalt‰ Feingewicht Prägejahr
 Panama Silber  20 Balboas 130,45g 925‰  120,66g  1976

Panama 20 Balboas Silbermünze 1973 Simon Bolivar

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.