Norwegen 200 Kronen 1980 Umlaufgedenkmünze Silber

17,20 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Norwegen 200 Kronen 1980 Umlaufgedenkmünze Silber
Sehr schöne Gedenkmünze an „35 Jahre Ende des 2. Weltkrieges“, sehr guter Zustand 16,75 Gramm Silber

Nicht vorrätig

Beschreibung

Norwegen 200 Kronen 1980 Umlaufgedenkmünze Silber

Diese Norwegen 200 Kronen 1980 Umlaufgedenkmünze Silber wurde in der Prägestädte Kongsberg zum Gedenken an 35 Jahre Ende 2. Weltkrieg geprägt.

Avers:
Die Festung Akerhus, Schriftzug: 200 KRONER – 1980
Revers:
Der „Norske Løve“ der Bestandteil des norwegische Wappens ist. Unterhalb Schriftzug: NORGES FRGJØRING – 8. MAI 1945

Münzdetails Silber 0.875
Münzgewicht: 26,80g
Material: Silber 625/1000
Feingewicht: 16,75g
Rand: glatt

Festung Akerhus
Ein historisch bedeutendes Gebäude in der Hauptstadt Oslo. Diese Festung wurde im 2. Weltkrieg von deutschen Besatzungen eingenommen.Sie liegt auf der Halbinsel „Akersneset“ und ist daher einseitig gut abgegrenzt. Das hat man sich in Norwegen zu Nutze gemacht und so diente die Festung damals auch als Landesgefägnis. Heute wird ein Teil der Festung vom norwegischen Militär genutzt. Ein anderer Teil ist zum Museum geworden. Seine prunkvollen Räumlichkeiten und die Grablege der Könige Norwegens werden zahlreich besucht.

Norwegen 200 Kronen 1980 Umlaufgedenkmünze Silber

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.