Kronentaler 1794 M Silbermünze Franz II Heiliges Römisches Reich Italien

63,93 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kronentaler 1794 M Silbermünze Franz II Heiliges Römisches Reich Italien
Umlaufmünze Habsburger Erblande Mailand Francis, über 200 Jahre altes gültiges Zahlungsmittel. Erhaltung: schön bis sehr schön

Vorrätig

Beschreibung

Kronentaler 1794 M Silbermünze Franz II Heiliges Römisches Reich

Die Silbermünze Kronentaler 1794 M Franz II ist eine seltene antike Silbermünze. Franz II. war der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Dieser Kronentaler ist aus seiner Regierungszeit von 1792 bis 1806. Franz II regierte aber auch Österreich als I. Kaiser. Diese Regierungszeit war von 1804 bis 1835.

Der Kronentaler der Habsburger Erblande Mailand Italien zählt zu den gesuchten Sammlermünzen aus dem Heiligen Römischen Reich. Schon damals wusste man welche Zusammensetzung von Edelmetallen robust genug für den Umlauf ist. Der Kronentaler besteht aus 900‰ Feinsilber. Die restlichen 10% teilen sich Kupfer und Blei.

Münzdetails:
Herkunftsland: Italien, Habsburger Erblande Mailand
Prägestätte: M / Mailand
Silber: 900‰
Münzgewicht: 29,30 g
Durchmesser: 40 mm
Rand: LEGE ET FIDE durch Verzierungen getrennt
Erhaltung: schön bis sehr schön

Vorderseite:
Portrait von Franz II von Habsburg mit einem Lorbeerkranz im Haar. Blickrichtung nach rechts. Unterhalb des Halses der Buchstabe M. Umschrift: FRANCIS II D.G.R.I.S.A. GER. HUN-BOH.REX

Rückseite:
Dreifach gekröntes Kreuz aus Blütenkelchen. Jeweils im Winkel eine Krone. Unterhalb ein Tier welches wie ein Orden von einer Verzierung herunterhängt. Umschrift: ARCH AVST DVX BVRG LOTH BRAB COM FLAN

Kronentaler 1794 M Silbermünze Franz II Heiliges Römisches Reich
Eine schöne und recht seltene Sammlermünze

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.