Krönungstaler 1861 König Wilhelm I Preussen Silbermünze

43,85 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Krönungstaler 1861 König Wilhelm I Preussen Silbermünze
Über 150 Jahre historische Silbermünze, 900‰ Feingehalt, nur 1 Jahr geprägt, erster Taler Wilhelm I, gesuchte Sammlermünze

Vorrätig

Beschreibung

Krönungstaler 1861 König Wilhelm I Preussen Silbermünze

Der Preussen Krönungstaler 1861 Wilhelm I ist der erste Taler Wilhelm I. Die Besonderheit liegt in der kurzen Prägezeit. Er wurde nur 1 Jahr geprägt. Diese Silbermünze gibt es mit und ohne Patina. Das hängt damit zusammen, wo und wie die Vorbesitzer diese Silbermünze aufbewahrt haben. Immerhin ist diese Münze über 150 Jahre alt. 

Münzdaten:
Herkunftsland: Preussen
Prägejahr: 1861
Münzgewicht: 18,52
Feingehalt: 900‰
Material: Silber
Erhaltung: Vorzüglich

Geschichte zu diesem Gedenk Taler:
Wilhelm I. wurde am 18. Oktober 1861 in der Schlosskirche zu Königsberg zum König gekrönt. In der damaligen Zeremonie setzte er sich selbst die Krone aufs Haupt. Im Anschluss krönte er seine Frau Augusta mit Zepter, Reichsapfel und dem Reichsschwert zur Königin Preußens. Zu Ehren dieses Ereignisses ist dieser aussergewöhnliche Silbertaler geprägt worden. Nur hier ist ein doppeltes Portrait des späteren Kaisers mit seiner Frau Augusta abgebildet. Die Rückseite zeigt den preußischen Adler, die gekrönten Initialen des Königspaares und den Wahlspruch Preußens: SUUM CUIQUE. 

Silbermünze 1861 König Wilhelm I Preussen
Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.