Isle Of Man One Noble 1_10oz Feinplatin 9995

143,61 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Isle of Man Tenth Noble 1/10 oz Feinplatin Anlagemünze
3,11 Gramm , 1/10 oz Feinplatin 999,5 ‰, Platinanlagemünze British Pobjoy Mint, Wikingerschiff

Nicht vorrätig

Beschreibung

Isle of Man Tenth Noble 1/10 oz Platin

Die Isle of Man Tenth Noble 1_10oz Platin Münze besteht aus 3,11 Gramm / 1/10oz Feinplatin 999,5 ‰. Die Platinmünzen wurden von 1983 -1989 als erste Platin-Anlagemünzen weltweit von der Pobjoy Mint in England geprägt.

Avers:
Abgebildet ist ein Wikingerschiff, rechts und links jeweils zwei Vögel , die um das Schiff flattern. Oberhalb sieht man das Wappen von Isle of Man, die Umschrift lautet: 1/10 OZ. PLATINUM FINE – TENTH NOBLE.
Revers:
Das Portrait der Queen Elisabeth II, Umschrift: ISLE OF MAN ELIZABETH II, 1985
Rand: geriffelt

1983 erschien der Platin Noble vorerst nur in der Stückelung zu 1 OZ /  1 Unze. Erst 1984 wurde das Angebot um das Feingewicht 1/10 Unze erweitert.Zwei Jahre später, 1986,  kamen dann noch 1/2 OZ und 1/4 OZ dazu. Die ganz kleinen 1/20 OZ Platinmünzen gab es nur im letzten Prägejahr 1989.

Es sind unterschiedliche Jahrgänge verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit. Bei explizitem Jahrgangswunsch können Sie gern unter Tel: 040-609 26 89-12 von Montag bis Freitag, in der Zeit  von 10:00 bis 15:30 telefonisch nachfragen.

Die hier angebotene Münze ist im Verkauf differenzbesteuert. Ein besonders günstiges Angebot. Die Münze war weltweit die erste Anlagemünze aus Platin und Vorbild für nachfolgende Platinmünzen anderer Länder. Sie besteht aus Feinplatin  999,5‰  und wurde in den unten aufgeführten Stückelungen geprägt.

Grössen Gewicht/g Feingehalt‰  Pt Durchmesser
1⁄20 Unze 1,556 999,5 13,9 mm
1⁄10 Unze 3,112 999,5 16,5 mm
¼ Unze  7,780 999,5 22,0 mm
½ Unze 15,600 999,5  27,0 mm
1 Unze 31,11 999,5 32,7 mm

Isle of Man Tenth Noble 1_10oz Platin

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.