Indonesien 5000 Rupiah 1974 Silbermuenze – Orang Utan Wildlife Serie

Indonesien 5000 Rupiah 1974   Orang Utan Silbermuenze Wildlife

differenzbesteuerter Verkauf – Preis ist Endpreis – Lieferung gekapselt
günstig und selten erhältlich

39,31  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort, wenn vorrätig

Vorrätig

Beschreibung

Indonesien 5000 Rupiah 1974 Silbermuenze – Orang Utan – Wildlife Serie

differenzbesteuerter Verkauf – Preis ist Endpreis

Material: Raugewicht:
Silber 925/1000 32 g
Feinsilberanteil: Nennwert
29,6g 50 Rupiah

Die Bildseite der Münze zeigt das Staatswappen von Indonesien mit dem Garuda-Adler, der das Wappen Indonesiens darstellt. Der Adler mit der goldenen Kette hat 17 Flugfedern und 8 Schwanzfedern die symbolisch für den 17. 08. 1945 stehen. An diesem Tage wurde Indonesien nämlich unabhängig.  Das Wappen sybolisiert aber auch die fünf Grundsätze des Staates. Der Stern auf dem Schild verkörpert den Gottesglauben, der Büffelkopf symbolisiert die Demokratie. Der Banyam-Baum steht für die nationale Einheit. Reis und Baumwolle darunter sollen die soziale Gerechtigkeit und die Gleichheit von Frau und Mann symbolisieren. Die Kette des Adlers steht für die Humanität in der Gesellschaft. Der Adler hält in seinen Krallen eine Banderole mit den Schriftzug „Bhinneka Tunggall Ika“, was sovielwie „Einigkeit in der Vielfalt“ bedeutet.
Die Rückseite der Münze zeigt einen Orang-Utan der zwischen Urwald-Sträuchern an zwei Ästen klammert, den Kopf zur Seite gedreht.  Der Wert der Münze beträgt 5000 Rupiahs. (Rupien)

Indonesien 5000 Rupiah 1974 Silbermuenze – Orang Utan  – Wildlife Serie

Die Münze wird gekapselt geliefert.

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.