Haiti 25 Gourdes 1973 Fussball WM 1974

12,64 

zzgl. Versand

Haiti 25 Gourdes 1973 Fussball WM 1974
Silbermünze mit den Maskottchen Tip und Tap  in PP Polierte Platte Feingehalt 925‰ Sterlingsilber, Sammlermünze

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 16,042-1 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Haiti 25 Gourdes 1973 Fussball WM 1974

Die Silbermünze Haiti 25 Gourdes 1973 Fussball WM 1974 ist eine Sammlermünze für Fussball Fans. Anlass der Ausgabe war die 10. Fußball WM in Deutschland 1974. Deutschland gewann mit 2:1 über die Niederland. Das machte Deutschland nach 1954 zum zweiten Mal zum WM Meister.

Seit 1966 hat jede Fußball Weltmeisterschaft sein eigenes Maskottchen. Das Maskottchen der WM 1974 waren Tip & Tap

Vorderseite:
Logo der X. Fussball WM 1974, darauf stehenTip und Tap, das Maskottchen der  10. WM. Umschrift: REPUBLIQUE D’HAITI – COUPE DU MONDE DE FOOTBALL 1974
Rückseite:
Landeswappen von Haiti, unterhalb Nennwert 25 GOURDES. Links neben dem Nennwert ein kleiner Stempel mit der Angabe des Feingehaltes: 925. Umschrift: LIBERTE EGALITE FRATERNITE – 1973

Münzdetails:
Herkunftsland: Haiti
Nennwert: 25 Gourdes
Material: Silber
Feingehalt 925‰ Sterlingsilber
Münzgewicht: 10,04 g
Erhaltung: Polierte Platte / PP
Durchmesser: 30 mm
Rand: geriffelt

Haiti 25 Gourdes 1973 Fussball WM 1974 Tip und Tap
Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.