Frankreich 5 Euro Silbermünze PP Jahr des Tigers 2010 Zertifikat OVP

24,73 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Frankreich 5 Euro Tiger 2010 Silbermünze PP
Lieferung mit Zertifikat in Originaletui in OVP, 900‰ Silber, Sammlermünze Auflage nur 10.000

Nicht vorrätig

Beschreibung

Frankreich 5 Euro Silbermünze Polierte Platte Jahr des Tigers 2010 – mit Zertifikat in Originaletui und OVP

Die Silbermünze Frankreich 5 Euro Tiger 2010 zeigt als Motiv einen Tiger. Die Münze ehrt Das Jahr des Tigers. So heißt auch das Motto, was auf der Münze selbst zu lesen ist. Anna du Tigre 2010. Das Jahr beginnt am 14. Februar 2010. Die Reihenfolge ist durch den chinesischen Mondkalender festgelegt. Die Tiere des Kalenders sind Bestandteil von zahlreichen Münzserien.

Auf der Rückseite ist die Büste von Jean de La Fontaine abgebildet. Er war ein französischer Schriftsteller, der bekannt für seine Fabeln ist. Im Jahr 1621 geboren und 1695 gestorben. Trotz der langen Zeitspanne sind seine Tier-Fabeln noch vielen Schulkindern bekannt.

Die Münze liegt in Höchster Prägequalität vor und ist in einer relativ geringen Auflage erschienen. Eine gesuchte Sammlermünze der Monnaie de Paris

Motivseite:
Ein stehender Tiger im Zentrum der Münze. Chinesisches Schriftzeichen unterhalb des Tigers. Darunter 2010, oberhalb ein Schriftzug: Anne du Tigre (Jahr des Tigers). Ein Kreis aus kunstvoll floralen Gravuren umgibt den Tiger.
Rückseite:
Büste des Jean de La Fontane auf der linken Seite. Rechts unterschiedliche Tiere im Silhouetten Stil. Oberhalb 5 Euro. Umschrift: Falles de La Fontaine – 2010

Münzdetails:
Herkunftsland: Frankreich
Prägestätte: Monnaie de Paris
Prägejahr: 2010
Feingehalt: 900 ‰ Silber
Münzgewicht: 22,2 g
Feingewicht: 19,98 g
Durchmesser: 37 mm
Rand: glatt
Auflage: 10.000
Erhaltung: PP mit Zertifikat, Originaletui in OVP

Frankreich 5 Euro Tiger 2010 – Monnaie de Paris

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.