Frankreich 1 Euro 1_2 Silbermünze PP Säerin La Semeuse 2005 Zertifikat OVP

24,92 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Frankreich Silbermünze Säerin La Semeuse 2005
Lieferung mit Zertifikat in Originaletui in OVP, 900‰ Silber, PP, Sammlermünze Auflage nur 15.000

Nicht vorrätig

Beschreibung

Frankreich 1 Euro 1/2 Silbermünze PP Säerin La Semeuse 2005 Zertifikat OVP

Die Silbermünze Säerin La Semeuse 2005 zählt zu den Sondermünzen aus Frankreich. Die Münze liegt in Höchster Prägequalität vor und ist in einer kleinen Auflage erschienen. Sammlermünze der Monnaie de Paris in Etui mit Zertifikat in OVP. 

Das Motiv der Säerin – La Semeuse – zählt zu einem der meistverbreitete Münzmotive in Frankreich. Die Säerin, ein Motiv des früheren Franc, eine Frauenfigur in langem Gewand. In der linken Hand ein Gefäß mit Saatgut, mit der rechten Hand streut sie das Saatgut aus. 

Das Motiv steht in Frankreich symbolisch für Fruchtbarkeit. In der Mythologie ist La Semeuse die Tochter der Göttin „der Eintracht“ auch unter dem Namen „Harmonie“ bekannt. Auf zahlreichen Münzen, Briefmarken und Kunstwerken ist die Figur der Säerin abgebildet

Motivseite:
Die Säerin matt Relief auf PP. Umgeben von schraffiertem Muster in Mattsilber mit den Europasternen. Prägejahr zweigeteilt 2005 darüber RF
Rückseite:
Zwei große Buchstaben „L“ für LAICITÉ LIBERTÉ. darüber der Nennwert der Münze 1 1/2 Euro. Unterhalb der Buchstaben: CENTENAIRE DE LA LOI DU 9 DECEMBRE 1905. Auf der rechten Seite Vögel im Flug. Umschrift: SÉPARATION DES ÉGLISES ET DE L’ÉTAT

Münzdetails:
Herkunftsland: Frankreich
Prägestätte: Monnaie de Paris
Prägejahr: 2005
Feingehalt: 900 ‰ Silber
Münzgewicht: 22,2 g
Feingewicht: 19,98 g
Durchmesser: 37 mm
Rand: glatt
Auflage: 15.000
Erhaltung: PP mit Zertifikat, Originaletui in OVP

Frankreich Silbermünze Säerin La Semeuse 2005

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.