Feinsilberbarren 1 Unze Heraeus Schiff Wapen von Hamburg

34,21 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Feinsilberbarren 1 Unze Heraeus Schiff Wapen von Hamburg
Konvoischiff aus dem 1700 Jahrhundert. 1 OZ 999 Feinsilber seltenes Sammlerstück im Originaletui mit Zertifikat

Nicht vorrätig

Beschreibung

Feinsilberbarren 1 Unze Heraeus Schiff Wapen von Hamburg

Der Feinsilberbarren 1 Unze Heraeus Schiff Wapen von Hamburg war ein Hamburger Konvoischiff. Das Schiff hatte die Aufgabe Schiffskonvois zu Hamburgs Überseepartner zu begleiten. Durch das Geleit sollten die großen beladenen Schiffe vor Piraten geschützt werden. Die Wapen von Hamburg explodierte auf Grund eines Borbrandes 163 in Cadiz. Viele Seefahrer sind bei diesem Unglück gestorben.

Die Rückseite der Motivbarren werden mit verschiedenen typischen Hamburger Motiven geprägt. Die Wertseite dieser Barren enthält die Hersteller- und Feinheitsangaben. Die Barren sind von Heraeus produziert worden. Der Silberbarren ist auch mit Motiv eine bankhandelsfähige Silberunze.

Feinsilberbarren 1 Unze Heraeus Schiff Wapen von Hamburg
Der Preis ist der Endpreis, differenzbesteuerter Verkauf. Versand erfolgt in Originaletui mit blauem Samt und Zertifikat

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.