England Britannia 1 oz Silbermünze Pferdewagen Motiv

31,46 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Britannia 1 oz Silbermünze Pferdewagen
Diese Version mit der Britannia im Wagen von zwei galoppierenden Pferden erschien erstmalig 1997. Danach erschien sie 1999 und 2009 noch einmal. Es sind unterschiedliche Jahrgänge der drei Jahre verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit.

Nicht vorrätig

Beschreibung

England Britannia 1 oz Silbermünze Pferdewagen Motiv – 1997, 1999 und 2009

Die Britannia 1 oz Silbermünze Pferdewagen ist eine beliebte Anlagemünze. Die Rückseite dieser Version zeigt zwei galoppierende Pferde vor einen Wagen gespannt. Im Wagen ist die Britannia mit Dreizack zu sehen.

Die Motive der Rückseite wechseln bei der Britannia öfters. Es gibt viele unterschiedliche Darstellungen der Britannia. Diese Version der Britannia erschien erstmalig 1997. Danach erschien sie 1999 und 2009 noch einmal.

Die Vorderseite zeigt immer die Queen Elisabeth II im Portrait. 

Der Feingehalt wechselte ebenfalls im Jahr 2013. Bis zu diesem Jahr lag der Feingehalt pro Münze bei 958‰. Ab 2013 wird die Britannia mit einem Feinsilbergehalt von 999‰ hergestellt.

Münzdetails:
Herkunftsland: England (Großbritannien und Nordirland)
Prägestätte: Royal Mint, Llantrisant, Wales
Nennwert: 2 Pounds
Feingehalt: 1997 bis 2012 958‰, ab 2013 999‰
Feingewicht: 1 oz, 1 Unze, 31,1 g
Durchmesser: 38,61
Erhaltung: Stempelglanz 

Diese England Britannia 1 oz Silbermünze Bullion Münze ist eine ausgezeichnete Anlagemöglichkeit, da der Verkauf differenzbesteuert erfolgt.

Bei differenzbesteuerten Anlagemetallen aus Silber Platin oder Palladium fällt nur ein geringer Steueraufschlag an. Während normalerweise Anlagemetalle aus Silber mit einer Mehrwertsteuer von 19 % belegt werden, wird beim Zweitverkauf lediglich die Differenz zwischen Einkaufpreis und Verkaufspreis besteuert. Dies bringt für Käufer von differenzbesteuerten Edelmetallen zuweilen deutliche Ersparnisse.

Britannia 1 oz Silbermünze Pferdewagen
Diese Version mit der Britannia im Wagen von zwei galoppierenden Pferden erschien erstmalig 1997. Danach erschien sie 1999 und 2009 noch einmal. Es sind unterschiedliche Jahrgänge der drei Jahre verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit.

Hinweis

Verkaufskriterien für Barren, Anlage- und Umlaufmünzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.