Djibouti 1994 Grevyzebra 100 DJF Silber Endangered Wildlife

37,82 

zzgl. Versand

Djibouti 1994 Grevyzebra 100 DJF Silber Endangered Wildlife
Eine „tierisch schöne“ Sammlermünze aus der Serie „Bedrohte Tierwelt“ Münzgewicht 28,28 g, Feingewicht 26,159 g, 925er Sterlingsilber. Preis ist Endpreis. Münze ist in vorzüglichem Zustand.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Djibouti 1994 Grevyzebra 100 DJF Silber Endangered Wildlife

Avers:
In der afrikanischen Steppe von Djibouti zwei auf Steppengras laufende Grevyzabras. Ein Muttertier mit ihrem Fohlen. Im Hintergrund typische Bäume der afrikanischen Steppe. Umschrift oberhalb: ENDANGERED WILDLIFE, unterhalb steht der Nennwert 100 DJF (Dschibuti-Franc).
Revers:
Mittig sitzt das Wappen der Djibouti Republik mit zwei Händen die jeweils ein Schwert halten. Symbolisch stehen die zwei Schwerter für zwei Volksstämme in dieser Region Afrikas. Umgeben sind diese Symbole von einem Blätterkranz. Umschrift oberhalb: REPUBLIQUE DE DJIBOUTI, unterhalb das Prägejahr: 1994.

Diese recht dicke Silbermünze gehört zu der Serie der „Bedrohten Tierarten“. da das Grevyzebra, wie leider so viele Tierarten, aufgrund seiner weichen und gestreiften Felloptik von Menschen gejagt und somit fast ausgerottet worden ist. Sein Lebensraum beschränkt sich auf die Gebiete in Kenia und Äthiopien. Seinen Namen „Grey“ bekam das Zebra von dem französischen Präsidenten Jules Grévy, der in den 80er Jahren genau so ein Zebra vom Kaiser Abessiniens geschenkt bekam.

Münzinformation zu der Djibouti 1994 Grevy Zebra 100 DJF Silber Endangered Wildlife:
Silber 925/1000 / polierte Platte
Münzgewicht 31,47 g
Feingewicht 29,11 g
Münzdicke: 3 mm !!
Durchmesser: 38,61 mm

Djibouti 1994 Grevyzebra 100 DJF Silber gehört zu der Münzserie „Endangered Wildlife“

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.