Deutsches Reich Weimarer Republik 3 Reichsmark 1929 A Lessing

55,37 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Deutsches Reich Silbermünze 3 Reichsmark 1929 A Lessing
Gedenkmünze 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing Erhaltung Sehr Schön

Vorrätig

Beschreibung

Deutsches Reich Weimarer Republik 3 Reichsmark 1929 A Lessing

Die Silbermünze 3 Reichsmark 1929 A Lessing zählt zu den gesuchten Sammlermünzen. Geprägt wurde sie anlässlich 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing. Die Vorderseite der Münze zeigt das Kopfbild von Lessing. 

Gotthold Ephraim Lessing wurde im Jahr 1729  in Oberlausitz. Er ist bis heute einer der wichtigsten und bedeutendsten Dichter der deutschen Aufklärung. Er schrieb Dramen, Tragödien und Komödien. Er verfasste Geschichten und Fabeln. Zugleich war er Philosoph, Literatur- und Kunstkritiker. Vor allem der Toleranzgedanke und der Begriff der Empfindsamkeit floss durch seine Worte in die Literaturwissenschaft ein. Er starb im Alter von 52 Jahren in Braunschweig

Münzdetails:
Herkunftsland: Deutsches Reich/Weimarer Republik
Prägezeit: 1929
Münzgewicht 15 g
Feingehalt: 500‰
Feingewicht: 7,5 g
Durchmesser: 30 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Sehr Schön

Vorderseite:
Portrait von Gotthold Ephraim Lessing mit Blickrichtung nach links. Inschrift: GOTTH. EPHRAIM LESSING – A (Kürzel der Prägestätte) Umschrift: 1729 – 1929
Rückseite:
Deutscher Wappenadler, Umschrift: DEUTSCHES REICH – 3 REICHSMARK

Gedenkmünzen der Weimarer Republik:
Nach der großen Inflation 1923 ist in Deutschland die MARK eingeführt worden um das System zu stabilisieren. Gold gab es nicht mehr, daher musste man sich etwas anderes überlegen. Man entschied sich die DEUTSCHE RENTENBANK zu gründen, die zur Deckung der Rentenbankmünzen genutzt wurde. 1923 gab es den Währungsschnitt. 1 Billion Papiermark waren 1 Rentenmark. So hieß die Übergangswährung von 1923 bis 1948

Die neue Form der Münzprägung aus Silber in der Weimarer Republik ging auf das alte Münzgesetz aus dem Kaiserreich 1909 zurück. Erst 1925 wurde dann die Reichsamrk als neues Zahlungsmittel eingesetzt. Es gab Münzen mit unterschiedlichen Nennwerten aus Silber: 1, 2, 3 und 5 Reichsmark

Gedenkkmünze 1929 A Lessing Silbermünze
Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.