Deutsches Reich 5 Mark Friedrich III 1888 A Preussen

62,38 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Deutsches Reich 5 Mark Friedrich III 1888 Preussen A
Fünf Mark, Deutsches Kaiserreich, nur 1 Jahr geprägt, Silbermünze Dreikaiserjahr, kleiner Randschaden

Nicht vorrätig

Beschreibung

Deutsches Reich 5 Mark Friedrich III 1888 A Preussen

Unter den Sammlern zählt diese 5 Mark Friedrich III 1888 Preussen Münze zu begehrtesten numismatischen Silbermünzen. Der Feingehalt beträgt wie bei allen Umlaufmünzen 900‰. Die Münze ist in vorzüglichem Zustand bis auf einen kleinen Randschaden (siehe Foto). Diese Sammlermünze hat eine altersgerechte Patina. 

Friedrich III hat nur 99 Tage als Deutscher Kaiser und König von Preußen regiert. Das macht das jähr 1888 zum sogenannten Dreikaiserjahr. Da er nur diese 99 Tage regierte, gibt es auch nur aus diesem Jahr Münzen mit seinem Portrait. Das macht diese Münzen so selten.

Avers:
Portrait Friedrich III Blickrichtung nach rechts. Umschrift: FRIEDRICH DEUTSCHER KAISER KÖNIG V. PREUSSEN
Revers:
Kleiner gekrönter Reichsadler mit preußischem Wappenadler auf der Brust. Umschrift: DEUTSCHES REICH 1888 – FÜNF MARK

Münzdetails:
Ausgabeland: D. R./ Deutsches Kaiserreich
Prägestätte: A (Berlin)
Nennwert: Fünf Mark
Prägejahr: 1888
Münzgewicht: 27,78 g
Material: Silber 900‰
Rand: glatt, Inschrift: GOTT MIT UNS durch Arabesken und Kreuze getrennt
Erhaltung: Vorzüglich, altersgerechte Patina, kleiner Randfehler siehe Foto

Deutsches Reich Fünf Mark Friedrich III 1888 A Preussen

Hinweis

Verkaufskriterien für Barren, Anlage- und Umlaufmünzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.