Deutsches Reich 3 Mark Mecklenburg-Schwerin – Jahrhundertfeier 1915 A

221,58 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Deutsches Kaiserreich Drei Mark Mecklenburg-Schwerin – Jahrhundertfeier 1915 A
Gedenkmünze anlässlich des 100-jähriges Bestehen des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin mit Abbildung der Großherzog Friedrich. Franz I. und Friedrich. Franz IV. Erhaltung Vorzüglich bis Sehr Schön mit wunderschöner Patina

Vorrätig

Beschreibung

Deutsches Reich 3 Mark Mecklenburg-Schwerin – Jahrhundertfeier 1915 A

Die Silbermünze 3 Mark Mecklenburg-Schwerin – Jahrhundertfeier 1915 A wurde anlässlich des 100-jähriges Bestehen des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin geprägt. Heute ist diese silberne Gedenkmünze eine seltene Sammlermünze mit historischem Wert. Es sind zwei Großherzoge des Landesteils Mecklenburg-Schwerin in ihren Uniformen abgebildet.

Friedrich Franz I, geboren 1756 in Schwerin regierte von 1785 als Herzog Mecklenburg. Im Jahr 1815, nach dem Abschluss der Wiener Kongresses, war er Großherzog von Mecklenburg-Schwerin. Er starb 1837 in Ludwigslust. Friedrich Franz IV geboren 1882 in Palermo war der letzte Großherzog von Mecklenburg-Schwerin. Er starb 1945 in Flensburg.

Vorderseite:
Die Büsten seitlich der beiden Großherzog Friedrich Franz I und Friedrich Franz IV mit Blickrichtung nach links. Beide sind in Uniformen abgebildet. Umschrift: FRIEDR FRANZ I 1815 – FRIEDER FRANZ IV 1915 – GROSSHERZOGEvMECKLENB SCHW A – JAHRHVNDERTFEIER

Rückseite:
Adler mit Wappen und Orden. Umschrift: DEUTSCHES REICH 1915 – DREI MARK

Münzdetails:
Herkunftsland: Deutsches Kaiserreich
Nennwert: 3 Mark, Drei Mark
Feingehalt: 900‰
Münzgewicht: 16.66g
Feingewicht: 15g
Durchmesser: 33 mm
Erhaltung: Sehr Guter bis Vorzüglicher Zustand. Die ehemalige Umlaufmünze weist eine wunderschöne Patina auf. Die Fotos sind Originalbilder der angebotenen Münze

Deutsches Kaiserreich Drei Mark Mecklenburg-Schwerin – Jahrhundertfeier 1915 A
Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien für Anlagemetalle wie Barren oder Münzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.