Cook Islands 50 Dollars 500 Jahre Amerika 1990 Jaques Cartier

25,70 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Cook Islands 50 Dollars 1990 Cartier Jaques Silbermünze
Serie 500 Jahre Amerika Jaques Cartier mit Segelschiff Hermine Polierte Platte 925‰ Silber

Nicht vorrätig

Beschreibung

Cook Islands 50 Dollars 500 Jahre Amerika 1990 Jaques Cartier mit Grande Hermine

Die Silbermünze Cook Islands 50 Dollars 1990 Cartier zeigt den französischen Seefahrer und Entdecker Jaques Cartier mit seinem Segelschiff. Die „Grand Hermine“ war eine „runde Karavelle“. Bei diesen Schiffen ragt das Kastell über den Bug hinaus.

Jaques Cartier unternahm mit seinem Segelschiff mehrere große Reisen in Richtig Nordamerika. 1534 reiste er nach Nordamerika und landete im heutigen Kanada. Dort gründete er 1541 „Neufrankreich“. Das war der name der ersten französischen Kolonie in Nordamerika.

Die Silbermünzen der Serie 500 Jahre Amerika zählen zu bekannten Gedenkmünzen. Alle Münzen dieser Serie zeigen auf der Motivseite berühmte amerikanische Persönlichkeiten. Die Persönlichkeiten werden in ihrer typischer Position und Umgebung abgebildet. Die Münzen zählen zu Sammlermünzen. Auf Grund des hohen Feingehaltes 915‰ Sterlinsilber eignet sich  die Münze auch als Anlagemünze.

Avers:
Elizabeth II. Umschrift: ELIZABETH II – COOK ISLANDS 1990

Revers:
Links im Vordergrund das Profilbild von Jaques Cartier. Dahinter auf dem offenen Meer sein Segelschiff die „Grande Hermine“. Umschrift: 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992 – 50 DOLLARS

Münzdetails der Serie Cook Islands 500 Years of America 1990:
Herkunftsland: Cook Islands
Prägejahr: 1990
Prägeanstalt: Deutschland
Münzgewicht: 31,1  g
Feingehalt: 925 ‰ Silber
Feingewicht: 28,77 g
Durchmesser: 38.7 mm
Rand: glatt mit Inschrift: JAQUES CARTIER WITH THE GRANDE HERMINE
Erhaltung: Polierte Platte / PP

Diese Silbermünzen sind eine ausgezeichnete Anlagemöglichkeit, weil der Verkauf differenzbesteuert erfolgt.

Cook Islands 50 Dollars 1990 Segelschiff Grand Hermine
Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien für Barren, Anlage- und Umlaufmünzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.