Cook Islands 50 Dollars 1990 Endangered World Wildlife Schwarzbock

23,11 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Cook Islands 50 Dollars 1990 Endangered World Wildlife Schwarzbock
Diese Silbermünze gehört zu der Serie „Endangered World Wildlife“. Diese Serie stellt bedrohte Tierarten dar.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Cook Islands 50 Dollars 1990 Endangered World Wildlife Schwarzbock

Diese schöne Silbermünze mit dem Schwarzbock wurde in einer Lizenzfertigung durch die Cook-Islands von einem Deutschen Münzprägeunternehmen in Feinsilber hergestellt. Die gesamte Münzserie „Endangered World Wildlife“ stellt bedrohte Tierarten dar. Dieses spezielle Silberstück aus der Reihe der gefährdeten Tierwelt widmet sich dem Schwarzbock (Blackbuck)

Die Hirschziegenantilope, auch Schwarzbock genannt, zählt zu den gefährdeten Tierarten. Sein Lebensraum  ist in Asien, Indien, Nepal, Pakistan, Amerika, Texas und Argentinien. Sein aktuell gefährlichster Feind ist der Mensch. Bei der Verfolgung durch Raubtiere machen die Hirschziegenantilopen ihre charakteristischen sehr hohen Bocksprünge, auf gerade Strecke erreichen sie allerdings eine Spitzengeschwindigkeit bis zu 80 km/h. Da kann nur noch ein Gepard mithalten, alle anderen natürlichen Feinde, wie z. B. der Tiger, kommen da nicht mehr mit.

Münzgewicht: 19,80 g
Feingehalt: 925 ‰ Silber
Feingewicht: 18,31 g
Durchmesser: 38.55 mm
Rand: Geriffelt ohne Inschrift
Ausgabeland: Cook Islands

Die Prägequalität als Polierte Platte und die aufwendigen hübschen und vielfältigen Motive machen diese Münzen zu schönen Sammlerobjekten. Zu dem eignen sie sich durch Tiermotive auch gut als kleines Mitbringsel

Avers:
Elizabeth II. Umschrift: ELIZABETH II – COOK ISLANDS 1990

Revers: Das Gesicht it Gehörn einer Hirschziegenantilop / Blackbuck . Unterhalb des Motivs steht der Nennwert: 50 DOLLARS. Im Rundsatz darüber steht: „Endangered World Wildlife“

Cook Islands 50 Dollars 1990 Endangered World Wildlife Schwarzbock – Lieferung eingekapselt.

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.