Cook Islands 1 oz Silbermünze Bounty 2009

26,06 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Cook Islands 1 OZ Silbermünze Bounty 2009 1 Dollar
Feinsilber 999, schöne Anlagemünze, Zweitverkauf daher differenzbesteuert. Preis ist Endpreis

Nicht vorrätig

Beschreibung

Cook Islands 1 oz Silbermünze Bounty 2009

Die Cook Islands 1 oz Silbermünze zeigt auf der Motivseite das berühmte Segelschiff die Bounty. Auf der Zahlseite ist  die Queen Elisabeth II abgebildet. Fast alle Cook Islands Münzen tragen das Portrait der Queen Elisabeth II. 

Zur Geschichte der Bounty:
Auf Grund des Unabhängigkeitskrieges gab es keine Getreidelieferungen in die Karibik. James Cook fand den Brotfruchtbaum auf Tahiti. Die Anpflanzung von diesen Bäumen war als Lösung gegen die Hungersnot gedacht. Das Schiff wurde von der britischen Marine gekauft. So konnten  Pflanzen und Stecklinge des Brotfruchtbaumes von Tahiti nach Jamaika transportiert werden.  Der Namen „Bounty“ heißt übersetzt „Großmut und Freigebigkeit“.

Der Nennwert 1 Dollar bezeichnet nicht US Dollar, sondern „Cook Island Dollars“. Die Oberfläche der Münze ist komplett matt (frosted). 

Avers:
Das Segelschiff Bounty. Umschrift:  1 DOLLAR  – 1 OZ FINE SILVER 999
Revers:
Queen Elisabeth II, Umschrift COOK ISLAND –  2009.

Differenzbesteuerung: Was bedeutet das?
Die Differenzbesteuerung ist im § 25 a des Umsatzsteuergesetzes geregelt. Sie betrifft nur bestimmte Anlagemetalle, die in der Form nicht verändert werden dürfen. Besteuert wird mit 19% Umsatzsteuer nur die Differenz zwischen dem Einkaufspreis des Händlers und  seinem Verkaufspreis. Dies sind in der Regel nur sehr geringe Beträge. Die Münze ist aus 2016 und wird sehr günstig differenzbesteuert verkauft.

Cook Islands Silbermünze 
Versand erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.