China Panda 3 Yuan 1g Feingold 999 Goldmünze 1991

287,53 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

China Panda 3 Yuan 1g Feingold 999 Goldmünze 1991
Die kleine Münze zählt zur Jubiläumsausgabe 10 Jahre Gold Panda Münzen. Es gibt sie nur in geringer Auflage, 999‰ Feingehalt, gesuchte und sehr seltene Sammlermünze

Vorrätig

Beschreibung

3 Yuan China Panda 1 g Gold Münze 1991 seltene Sammlermünze

Die chinesischen Panda Goldmünze aus dem Jahr 1991 ist ein sehr seltenes, gesuchtes Sammlerstück. Die meisten davon wurden zum Schmuckstück umgearbeitet und sind in ihrer ursprünglichen Goldmünzenform nicht mehr erhalten. Die 1 Gramm Goldmünze aus der Panda Serie gehören zu dem zur Jubiläumsausgabe. 10 Jahre gibt es die Gold Panda Münzen. Wir bieten Ihnen diese China Panda Rarität in vorzüglicher Erhaltung an. Diese 1 Gramm Goldmünze ist die kleinste Goldmünze aus der Münzserie. 

Sie zeigt auf der Motivseite einen Bären sitzend mit Bambus. Links daneben steht der Nennwert 3 Yuan. Umschrift: 999 1g Au. Die andere Seite zeigt wie alle Panda Münzen den Tempel des Himmels. darunter das Prägejahr. Umschrift ist in chinesischen Zeichen. 

Münzdaten:
Material: Gold
Münzgewicht: 1g
Feingehalt: 999‰
Feingewicht: 1g
Durchmesser: 10mm
Auflage: 110.350 Stück

1982 begann die Prägung des Chinesischen Pandabärens. Auf der Motivseite werden immer vom Aussterben bedrohte Pandabären mit Münzwert und Feingoldangabe abgebildet. Das Bärenmotiv wechselt jährlich bis zum Jahre 2000. Die Jahre 2001 und 2002 sind gleich geblieben, erst ab 2003 wechselte es wieder. Die Rückseite zeigt durchweg das Prägejahr  und den „Tempel des Himmels“

China Panda 3 Yuan 1g Feingold 999 eine Rarität unter den Pandamünzen

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.