China 100 Yuan Takin mit Kalb 1992 Goldmünze

737,36 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

China 100 Yuan Takin Kalb 1992 Goldmünze
Aus der Serie bedrohte Tierwelt, Bergziege, Bergschaf, 916‰ Feingehalt, PP, gesuchte Sammlermünze

Vorrätig

Beschreibung

China 100 Yuan Takin mit Kalb 1992 Goldmünze

Diese Goldmünze aus China 100 Yuan Takin mit Jungtier ist eine Sammlerrarität. Diese Tiere sind unter Bergziege oder Bergschaf bekannt. Sie stehen unter Artenschutz. In den 1990er Jahren gab es nur noch etwa 5000 Exemplare dieser Art. Vielleicht wurden deshalb nur 5000 dieser schönen Goldmünzen geprägt? Die Münze gehört zu der Serie Bedrohte Tierwelt. Das „Goldene Takin“ Budorcas bedfordi kommt nur im Qinling-Gebirgszug in der chinesischen Provinz Shaanxi vor. Besonders auffällig ist das golden glänzende Fell, das bei Jungtieren erst mit Erreichen der Geschlechtsreife auftritt.

Münzdetails:
Sehr Geringe Auflage, sehr hoher Sammlerwert
Nennwert: 100 Yuan
Prägejahr: 1992
Münzgewicht: 8g
Feingehalt: 916‰
Feingewicht: 7,328g
Abbildung: Takin mit Kalb
Erhaltung: PP Gold / Polierte Platte
Auflage: 5.000 Stück

China Volksrepublik 100 Yuan 1992 China 100 Yuan Takin mit Kalb
Die Münze ist eine sehr seltene Sammlermünze, Versand erfolgt eingeschweisst.

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.