Britisch-Indien 1 Rupie 1918 Silber Georg V one Rupee

35,68 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Britisch-Indien 1 Rupie 1918 Silber Georg V one Rupee
Eine 100 Jahre alte Sammlermünze, zur Zeit als George V Großbritannien und Indien regierte, in Kalkutta geprägt

Nicht vorrätig

Beschreibung

Britisch-Indien 1 Rupie 1918 Silber Georg V one Rupee

Die Britisch-Indien 1 Rupie 1918 Silber Georg V one Rupee ist von 1912-1936 in Kalkutta oder Bombay geprägt worden. Die jeweilige Prägestätte erkennt man auf der Rückseite der Münze. Unterhalb des Prägejahrs befindet sich im Kreisrand der Verzierungen eine größere Blüte. Befindet sich unter dieser Blüte ein Punkt, so wurde diese Rupie in Bombay geprägt. Ist dort der Platz leer stammt die Münze aus der Prägestätte Calcutta.

König George V ist 1865 in London geboren. Er war von 1910 bis 1936 König des Vereinten Königreichs Großbritannien und Irland und auch Kaiser von Indien. 1936 starb George V in Sandringham, eine englische Grafschaft in Northfolk

Avers:
Portrait George V mit Krone und prachtvollem Gewand, Blickrichtung nach links. Umschrift: GEORGE V KING EMPEROR
Revers:
Florale Verzierung in Kreisform, innerhalb eines gemusterten Kreises. In der Mitte die Inschrift: ONE RUPEE INDIA 1918

Land: Britisch Indien
Prägestätte: Kalkutta/Calcutta
Münzgewicht: 11,6g
Material: Silber
Feingehalt: 917 ‰
Feingewicht: 10,63
Durchmesser: 30,5mm
Auflage Kalkutta: 205.420.000

Diese Silber Münzen sind eine ausgezeichnete Anlagemöglichkeit, weil der Verkauf differenzbesteuert erfolgt.

Der Staat fördert ausser den Anlagegolden  das Silber und andere Edelmetalle nicht durch Steuerbegünstigungen. Daher muss beim Ersterwerb das Anlagesilber z.B. als Münze oder Barren beim Erstverkauf auch mit 19% Umsatzsteuer belegt werden. Kommen diese Anlagemetalle dann in den Zweitverkauf fällt durch die sog. Differenzbesteuerung nur ein deutlich geringerer Steueranteil an. Der Händler versteuert nur den geringen Betrag zwischen Ankauf und Verkaufspreis mit 19%. Das macht den Erwerb für viele Käufer wieder sehr interessant.

Britisch-Indien 1 Rupie 1918 Silber Georg V one Rupee

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.