Brandenburg Preussen 1_3 Taler 1800 Friedrich Wilhelm III Silber

58,49 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Ein Taler 1803 Friedrich Wilhelm III Preussen 1803 A
Zustand Rarität des Silbermünze aus dem Deutschen Kaiserreich ist gut bis sehr gut. Sie ist von Sammlern gesucht und selten zu finden. Ein begehrtes Sammlerstück.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Brandenburg Preussen 1_3 Taler 1800 Friedrich Wilhelm III Silber

Münzgewicht: 8g
Durchmesser: 29mm
Material: Silber / Kupfer
Münzprägetstätt: A (Berlin)
Nennwert: 1/3 Taler / Thaler / R. Thaler

Der Zustand dieser Brandenburg Preussen 1_3 Taler 1800 Friedrich Wilhelm III Silber ist schön. Diese über 200 Jahre alte Silbermünze war im Jahr 1800 gültiges Zahlungsmittel. Es gab damals nicht nur Taler als Währung, sondern auch Pfennige und Groschen. Der Begriff Reichstaler wurde ab dem Jahr 1800 zum Thaler / Taler verkürzt.  In der Umlaufschrift dieser Münze ist daher auch „R. THALER“ zu lesen. Später wurde auch dieser Nennwert in den Ländern des Deutschen Zollvereins erneut umbenannt in „Vereinstaler“. Die Schreibweise von 1/3 Thaler wurde auf Münzen ausgeschrieben: DREI EINEN R. THALER bedeutet 1/3 Reichstaler.

Avers: 
Büste des uniformiertenKönig von Preussen  Friedrich Wilhelm III, Blickrichtung nach links. An seiner Jacke ist ein Orden zu erkennen, sein Haar ist durch eine Schleife zum Zopf gebunden.

Revers:
Zentriert im Wappen der Reichsadler mit Zepter und Reichsapfel. Unterhalb des gekröntes Adlerschildes befindet sich ein Kranz aus Blättern. Das Wappen teilt das Prägejahr 1800. Umschrift: DREI EINEN R. THALER – A

Rand:
Gemustert, ohne Inschrift.

Brandenburg Preussen 1_3 Taler 1800 Friedrich Wilhelm III Silber

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.