Australien 1 Kilo Feinsilber Kookaburra 2009

879,32 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Silbermünze 1 Kilo Kookaburra 2009 Australien
999‰ Feinsilber 1000 Gramm international bekannte sehr beliebte Anlagemünze. Lieferung in original Kunststoffkapsel

Nicht vorrätig

Beschreibung

Australien 1 Kilo Feinsilber Kookaburra 2009

Die Silbermünze 1 Kilo Kookaburra 2009  hat einen Durchmesser von 16,8mm. Diese australische 1Kg Münze ist eine wunderbare Gelegenheit für Silberanleger. 1 Kilo Feinsilber in Kapsel mit dem australischen Eisvogel. Der „Lachende Hans“ wie er in Australien genannt wird, kann eine Höhe von 48 cm erreichen. Mit seinen 350 Gramm ist er also keinesfalls ein zierlicher kleiner Vogel. Allein sein Schnabel kann bis zu 8 cm lang werden.  

Der Kookaburra ist neben dem Känguru eines der bekanntesten Tiersymbole für Australien. Daher freut sich die Perth Mint als Prägestätte über den guten Absatz ihrer großen Anlagemünze. Die Motive wechseln jährlich in der Darstellung. Was konstant bleibt ist die Abbildung des Eisvogels. Nur die Position, Anzahl und Darstellungsweise variiert von Jahr zu Jahr.

Die 1 Kilo Kookaburra Münze ist daher nicht nur eine stabile und kostbare Wertanlage, sondern im Motiv auch sehr hübsch anzusehen. Sie ist weltweit handelbar und sowohl bei Anlegern als auch bei Sammlern gleichermaßen beliebt.

Münzdetails Australien 1 Kilo Feinsilber Kookaburra 1992
Ausgabeland: Australien
Prägestätte: Perth Mint
Prägejahr: 2009
Feingehalt: 9999 Silber
Feingewicht: 1 Kilo
Nennwert: 30 Dollars
Durchmesser: 100,6mm
Dicke: 16,8mm
Rand: geriffelt

Avers:
Queen Elizabeth II mit der Umschrift: ELIZABETH II – AUSTRALIA – 30 DOLLARS

Revers:
Auf einem Baumstumpf sitzt ein Kookaburra, hinter ihm unterschiedliche Blätter. Umschrift: AUSTRALIAN KOOKABURRA 1 KILO 999 SILVER – 1992

Diese Silber Bullion Münzen sind eine ausgezeichnete Anlagemöglichkeit, da der Verkauf differenzbesteuert erfolgt.

1 Kilo Silbermünze Kookaburra 1992 Australien

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.