Ausbeutetaler 1861 A Berlin Vereinsthaler Alexander Carl

122,30 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Ausbeutetaler 1861 A Berlin Vereinsthaler Alexander Carl Anhalt-Bernburg
Nur zwei Jahre geprägt: 1861-1862, Ein Thaler XXX Ein Pfund Fein, seltenes Sammlerstück, geringer Randfehler über „H“ von ANHALT (Foto) sonst, Münzerhaltung Sehr Schön 

Vorrätig

Beschreibung

Ausbeutetaler 1861 A Berlin Vereinsthaler Alexander Carl

Der Ausbeutetaler 1861 A Berlin Vereinsthaler Alexander Carl Anhalt-Bernburg ist nur zwei Jahre geprägt worden. Von 1861-1862, Ein Thaler XXX Ein Pfund Fein, seltenes Sammlerstück. Alexander Carl war der letzte Herzog von Anhalt-Bernburg. Das Fürstentum entstand 1603 durch Aufteilung des Erbes. 1806 wurde es zum Herzogtum. 1834 übernahm Alexander Carl die Regierung, da er keine Kinder hatte denen er sein Herzogtum vererben konnte erlosch die alte Anhalt-Bernburg Linie.

Rückseite:
Gekrönter Bär wandert auf einer Mauer, unter ihm eine Tür. Der Buchstaben „A“ unterhalb der Mauer steht für die Prägestätte (Berlin). Umschrift: EIN THALER XXX EIN PFUND FEIN A

Der Bär war damals das Wahrzeichen von Anhalt-Bernburg. Bis heute hat der Bär seinen Platz im Wappen von Bernburg behalten und ist sogar ein Teil des Landeswappens von Sachsen-Anhalt
 
Vorderseite:
Zentriert in vier Zeilen: SEGEN DES ANHALT. BERGBAUES 1861. Umschrift: ALEXANDER CARL HERZOG ZU ANHALT

Münzdetails Vereinsthaler Alexander Carl:
Münzgewicht: 18,50 g
Material: Silber
Feingehalt: 900‰
Durchmesser: 33 mm
Rand: GOTT SEGNE ANHALT durch Arabesken und einem Kreuz getrennt
Auflage 1861: 10.000
Münzerhaltung: Geringer Randfehler über „H“ von ANHALT (Foto), sonst: Sehr Schön

Der Ausbeutetaler:
Diese Silbermünzen waren damals gültiges Zahlungsmittel. Sie hatten einen Nennwert (Thaler oder Ein Pfund Fein) Der Name Ausbeutetaler oder Vereinsthaler entstand durch die Häufigkeit, die Ausbeute von Silber. Sie bestehen aus Silber in einer 900‰ Legierung. Die Münzen wurden aus dem Erz eines bestimmten Bergwerks hergestellt. Der Name des Bergwerks ist meist in den Umschriften oder auch Inschriften zu finden. Bei dieser Münze liegt das Bergwerk in Anhalt-Bernburg

Ausbeutetaler 1861 A Berlin Vereinsthaler Alexander Carl

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.