Afrika Gold Dinar 1036-1094 Fatimiden Al Mustansir

1.283,64 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Afrika Gold Dinar 1036-1094 Fatimiden Al Mustansir
Goldmünze aus Persien, orientalische Sammlermünze Kalif Al Mustansir Billah

Vorrätig

Beschreibung

Afrika Gold Dinar 1036-1094 Fatimiden Al Mustansir

Diese historische Afrika Gold Dinar 1036-1094 Fatimiden Al Mustansir stammt aus der Regierungszeit des Kalifen Al Mustansir Billah. Er war Kalif der Fatimiden, einer persischen Herrscherfamilie. Sie beherrschten von 909 bis 1171 Nordafrika. 

1029 wurde Al Mustansir geboren, bereits im Alter von sieben Jahren musste er die Trohnnachfolge antreten. Die meisten Entscheidungen ließ er seine Günstlinge am Hof treffen. Das lag wohl auch daran, dass ihm die Schulbildung fehlte. So bliebt ihm nicht anderes übrig, als andere für ihn entscheiden zu lassen. Es gab während seiner gesamten Regierungszeit nur ein Ausnahme in der er selber eine Entscheidung traf.

Während seiner Regierungszeit kam es 1059 zum Sturz der Dynastie der Abbasiden. Durch hohe Fluktuation der Wesire am Hof brach die Reichsverwaltung der Fatimiden zusammen. Es gab finanzielle Probleme mit der Bezahlung seiner Soldaten. Die Soldaten beraubten den Palast und plünderten Schätze der Kalifen. Al Mustansir ernannte daraufhin den Stadthalter von Syrien zum Regenten und übertrug ihm sämtliche militärischen, zivilen und religiösen Entscheidungen. Diese Entscheidung führte 1073 zur Besetzung Kairos und Frieden mit Ägypten. Dadurch verbesserte sich die Situation der wirtschaftlichen Lage  und der Sturz der Fatimiden konnte verhindert wurden.

Münzdetails:
Ausgabeland: Afrika
Material: Gold
Gewicht: 3,92g
Feingehalt: 988 ‰
Durchmesser: 21-22.00 mm (Münze hat starke Randschwankungen siehe Fotos)

Afrika Gold Dinar 1036-1094 Fatimiden Al Mustansir
Eine historische Rarität, Goldmünze aus Persien, arabische Schriftzeichen, orientalische Münze

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.