Ägypten Goldmedaille Nofretete Regina Aegyptiorum Aureum Eternum Est

388,80 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Ägypten Goldmedaille Nofretete Regina Aegyptiorum Aureum Eternum Est
Erhaltung der Medaille Polierte Platte, gestempelt 900‰ Feingold mit vierfachem Lilienkreuz und Abbildung der Büste von Königin Nofretete

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Ägypten Goldmedaille Nofretete Regina Aegyptiorum – Aureum Eternum Est

Die Goldmedaille Goldmedaille Nofretete Regina Aegyptiorum besteht aus 900‰ Feingold. Die Medaille ist eine kleine Rarität und gehört zu der Sammlung Aurum Eternum Est. Es gibt unterschiedliche Motive auf den Vorderseiten dieser Medaillen. 

Diese Goldmedaille zeigt die Büste der Nofretete.Eine der begehrtesten Kunstfunde und viele Museen stritten um den Besitz dieser Original Büste. Sie wurde 1912 / 1913 von einem deutschen Grabungsteam zusammen mit anderen Kunstgegenständen gefunden.

Die Vorderseite zeigt die seitliche Büste der Nofretete. Beidseitig verzieren Blumen die Umrandung. Umschrift: NOFRETETE REGINA – AEGYPTORIUM. Nofretete war um 1353 bis 1336 vor Christus die Hauptgemahlin des Königs Amenophis IV./Echnaton, der zu dieser Zeit Ägypten regierte.

Die Rückseite zeigt ein vierfaches Lilienkreuz. Jeweils diagonal sind vier Kronen abgebildet. In der Mitte des Lilienkreuzes sind die Anfangsbuchstaben FG gestempelt. Darunter ist eine sechsstellige Nummer platziert, die den Feinehalt angibt. 900‰. Umschrift: AUREUM ETERNUM EST

In Ägypten war das Symbol der Unsterblichkeit der Seele das Kreuz. Die Umschrift passt perfekt zu der Abbildung: Gold wärt ewig. 

Daten:
Gewicht: 6,97 g
Feingehalt: 900‰ Gold
Feingewicht: 6,27 g
Erhaltung: PP, vorzüglich
Durchmesser: 22 mm

Goldmedaille mit Abbildung der Büste von Nofretete

Hinweis

Verkaufskriterien für Anlagemetalle wie Barren oder Münzen sind ausschließlich die Handelsfähigkeit, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.