1 Thaler Silber 1865 Deutsches Bundesschießen Bremen

80,45 

zzgl. Versand

1 Thaler Silber 1865 Deutsches Bundesschießen Bremen
Über 150 Jahre alte Silbermünze aus Altdeutschland, Auflage 50.000, Erhaltung SS-VZ – sehr schön bis vorzüglich

Nicht vorrätig

Beschreibung

1 Taler Silber 1865 Bundesschiessen Bremen, Zweites Deutsches Schiessen

Diese 1 Taler Silber 1865 Bundesschießen Bremen wurde anlässlich des zweiten deutschen Bundesschiessens in Bremen 1865 ausgegeben. Eine sehr seltene Silbermünze, über 150 Jahre alt. Es wurden damals nur 50.000 Stück dieser Münze geprägt, eine sehr kleine Auflage für die damalige Zeit.

Münzdetails:
Herkunftsland: Altdeutschland / Bremen
Nennwert: 1 Taler, 1 Thaler Gold
Prägejahr: 1865
Münzgewicht: 17,5
Feingehalt: 987‰
Durchmesser: 34 mm
Rand: Glatt GOTT MIT UNS
Gesamtauflage: 50.000
Erhaltung: SS-VZ – sehr schön bis vorzüglich

Avers:
Siegerkranz unterhalb gekreuzte Zweige und zwei gekreuzte Gewehre. Oberhalb ein Kreuz. Umschrift: ZWEITES DEUTSCHES BUNDES- SCHIESSEN IN BREMEN 1865  getrennt durch das Kürzel der Prägestätte B
Revers:
Zwei Löwen mit dem gekrönten Bremer Wappen, der Bremer Schlüssel.  Umschrift: FREIE HANSESTADT BREMEN EIN THALER GOLD

1 Taler Silber 1865 Bundesschiessen Bremen

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.